Deutsche Gesellschaft

für Psychoanalyse, Psychotherapie, Psychosomatik und Tiefenpsychologie

- Rheinland-Pfalz -

 

Aktuelles

Am 6. November 2021 findet der Tag der Psychoanalyse zum ersten Mal online statt. Wir freuen uns auf interessante Vorträge von Prof. Dr. med. M. Günter, Prof. Dr. med. Schultz-Venrath sowie Dr. Dipl.-Psych. S. Leikert.

 

Gerne möchten wir Sie hierzu einladen und freuen uns über eine rege Teilnahme!

 

 Nähere Informationen zu unserem diesjährigen Tag der Psychoanalyse finden Sie unter: https://dgpt-rlp.de/index.php/homepage/10-aktuelles/27-3-flyer-tag-der-psychoanalyse

 

Die Anmeldung zur Veranstaltung erfolgt über unsere Website: https://dgpt-rlp.de/index.php/online-anmeldung

 

________________________________________________________________

 





Vom 12. bis 26. November 2021 finden die Wahlen zur Vertreterversammlung der Landespsychotherapeutenkammer Rheinland-Pfalz statt. Mitglieder der Landesverbände der DGPT und des bvvp Rheinland-Pfalz kandidieren in einer gemeinsamen Liste zur Wahl der Psychotherapeutenkammer Rheinland-Pfalz 2021. Unter dem Namen "Das Bündnis - Vielfalt bereichert" stehen wir für Verfahrensvielfalt, nicht nur in der Praxis sondern auch der berufpolitischen Vertretung.

 

Mehr Informationen zu Zielen und Themen unserer Liste finden Sie unter: https://das-bündnis.org/

 

In diesem Zusammenhang möchten wir auf zwei interessante Veranstaltungen aufmerksam machen (kostenfrei, jew. 2 Fortbildungspunkte)

 

Donnerstag, 21.10.2021 von 18:15 – 19:45 Uhr:
Ulrike Böker:
„Qualitätssicherung ambulante Psychotherapie – Stand des Verfahrens und mögliche Konsequenzen“
Online-Veranstaltung (Zoom), Vortrag und Diskussion

 

Anmeldung unter:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Montag, 25.10.2021 von 19:00 – 20:30 Uhr:
Prof. Dr. Susanne Singer
„Mensch oder Algorithmus? – Digitale Gesundheitsanwendungen in der Psychotherapie auf dem Prüfstand“
Online-Veranstaltung (Zoom), Vortrag und Diskussion

 

Anmeldung unter:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!